Die Realität: hohe Umsätze und wenig Gewinn bei niedergelassenen Ärzten!

Ärzte mit eigener Praxis arbeiten viel, verdienen aber oft wenig

mehr netto für ärzte

Das Problem Budgetierung

Ärzte mit eigener Niederlassung kennen das Problem der Budgetierung. Eine politische Lösung mit Budget-Lockerung ist weit und breit nicht in Sicht. Die Lösung liegt außerhalb des Budgets.

Was ist zu tun?

oder

Was unterscheidet den erfolgreichen Praxis-Inhaber von anderen?

Wie viel verdient ein Arzt? Umsatz- und Gewinn-Steigerung in einer Arztpraxis

Ärzte mit eigener Praxis sind unter anderem Unternehmer. Und wie jeder Unternehmer müssen Ärzte ihre Einnahmen und Ausgaben im Griff haben, und sie müssen für lukrative Aufträge sorgen.

Doch genau da trennt sich die Spreu vom Weizen. Die Medizinerausbildung beinhaltet keinerlei sinnvolle Marketingschulungen. Und so leiden viele niedergelassene Ärzte unter der Budgetierung im Gesundheitswesen, mit der sie zwar nennenswerte Umsätze machen, aber häufig zu wenig Gewinn.

Lukrative Aufträge sind für Ärzte unter anderem Privatpatienten, Selbstzahler und individuelle Gesundheitsleistungen, kurz Igel-Leistungen. Viele niedergelassene Ärzte betrachten die Anzahl der Privatpatienten und Selbstzahler als nicht beeinflussbare Größe, und der Verkauf von Igel-Leistungen fällt manchen Ärzten nicht leicht.

Praxismarketing: Privatpatienten, Selbstzahler und Igel Leistungen

Und genau da kommt unser Ärzte-Profit-Konzept ins Spiel. Wir helfen Ärzten mit eigener Praxis, genau diese lukrativen Patienten in großer Zahl zu gewinnen. In der Vergangenheit konnten wir bei jedem Arzt die Umsätze nennenswert steigern, und die Gewinne teilweise ver-7-fachen. Das mag sich anhören wie ein Werbespruch, ist aber die Realität.

Ausnahmslos jeder Arzt, der unser Konzept einsetzt, verbessert seine Zahlen. Arztpraxen ohne modernes Patientengewinnungssystem leiden unter der Budgetierung (von Radiologen mal abgesehen) und dieses Leiden wird sich in Zukunft nicht verbessern. Gesundheitsreformen verbessern erfahrungsgemäß weder etwas für die Patienten noch für die im Gesundheitswesen tätigen Menschen.

Wir empfehlen deshalb niedergelassenen Ärzten mit Budgetproblemen dringend, mit uns Kontakt aufzunehmen. Unser Ärzte-Profit-Konzept verschafft Ärzten die finanzielle Freiheit, die sie sich mit Eröffnung der Praxis gewünscht haben.